Christlicher Nationalsozialismus

Die Deutschen Christen (DC) waren eine 1931 gegründete organisatorisch wie theologisch vielschichtige kirchenpolitische Bewegung im landeskirchlichen Protestantismus Deutschlands, deren ideologisches Anliegen 1932 bis 1945 eine Synthese von evangelischem Christentum und rassenbewußtes Deutschtum war.

Kein Inhalt verfügbar